Die Kurden im Jahr 1 nach dem Unabhängigkeitsreferendum

1. Oktober 2018

Yusuf Karataş Seit dem Unabhängigkeitsreferendum in der Kurdischen Autonomen Region Irak ist ein Jahr vergangen. Vor dem Hintergrund der Entwicklungen in der Region bietet dieser Jahrestag Anlass für ein Zwischenfazit. Nachdem der Krieg in Syrien […]

Räumung im Hambacher Forst fortgesetzt

1. Oktober 2018

Aylin Melis Ayyildiz Umweltschützer protestieren im Hambacher Forst bei Köln, auch Hambi genannt, schon seit Jahren dagegen, dass der Energiekonzerns RWE weite Teile des Forstes abholzen will, um an die Braunkohlereserven unter dem Wald zu […]

Mehr Personal für Krankenhäuser

1. Oktober 2018

Am 22. September folgten über 1.500 Personen dem Aufruf des Hamburger Bündnisses für mehr Personal im Krankenhaus und nahmen an der Demonstration für bessere Pflege teil. Die Demonstration, die am Asklepios Klinik St. Georg in […]

Die Wohnungsnot gefährdet das Leben in der Stadt

1. Oktober 2018

Sibel Atilgan Die Wohnungsnot ist seit Jahren schon vorhanden und es hat sich bis jetzt fast nichts Positives entwickelt, keine Verbesserung und auch keine neuen Möglichkeiten für die Einwohner in vielen Großstädten. Nehmen wir das […]

Wirtschaftsinteressen statt Volksnähe

26. September 2018

Den meisten Berufspolitikern geht es längst nicht mehr um die Interessen des Volkes. Nicht zuletzt konnte man das an den einigen jüngeren Entscheidungen der Bundesregierung beobachten. Natürlich kann man jetzt darüber streiten, ob es den […]

Keine schmutzigen Deals mit Erdoğan

26. September 2018

Der türkische Präsident Erdoğan besucht am 28. und 29. September Deutschland. Das Staatsbankett im Schloss Bellevue, dem Amtssitz des Bundespräsidenten Steinmeier soll am Freitag stattfinden, am Samstag ist ein weiteres Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel […]

Prestige mit dem Blut von Arbeitern

23. September 2018

Von Yücel Özdemir Der dritte Flughafen Istanbuls, dessen Fundament 2014 gelegt wurde, ist das wichtigste von Recep Tayyip Erdoğans Prestigeprojekten. Auf dem Flughafen, der von AKP-nahen Baufirmen errichtet wird, sollen nach der Eröffnung jährlich bis […]

IG BAU verurteilt Verhaftungen von Bauarbeitern am Istanbuler Flughafen

20. September 2018

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hat die mangelhaften Arbeitsbedingungen beim Bau des dritten Flughafens in Istanbul scharf kritisiert. „Es hat bereits tödliche Arbeitsunfälle gegeben, weil der Arbeitsschutz nicht eingehalten wird. Außerdem berichten die Beschäftigten von […]

1 2 3 4 73